AGV Remscheid Jahresbericht 2024

8 Ausbildungsvorbereitungsjahr Vorzeigeprojekt gegen den Fachkräftemangel Was tun gegen den Mangel an geeigneten Ausbildungsplatz-Bewerbern, der den Betrieben im Bergischen Land immer mehr zu schaffen macht? Ein ebenso beispielhaftes wie ungewöhnliches Projekt, das dazu beiträgt, gegenzusteuern, ist das Ausbildungsvorbereitungsjahr (AVJ): Es hat inzwischen mehr als 200 Jugendliche, die Schwierigkeiten haben, im „richtigen“ Leben Tritt zu fassen, fit gemacht für eine berufliche Ausbildung im gewerblich-technischen Bereich. Angeboten wird es vomBerufsbildungszentrumder Industrie (BZI), die komplette Finanzierung übernimmt der Arbeitgeber-Verband von Remscheid und Umgebung (AGV). Arbeitgeber-Verband ermöglicht das Angebot durch seine Finanzierung Gestartet war das AVJ vor über zehn Jahren in erster Linie als soziales Projekt. Doch schnell stand fest, dass es zudem eine erstklassige Möglichkeit ist, um den AzubiMangel zu lindern. Hintergrund: Inzwischen verlassen jedes Jahr rund 50.000 Jugendliche hierzulande die Schule Arbeitgeber-Verband und Berufsbildungszentrum haben das AVJ gemeinsam ins Leben gerufen. Erfolgreiches Doppel: Anne Dörschler, Pädagogin beim Berufsbildungszentrum, mit Ramin Mohammadi.

RkJQdWJsaXNoZXIy MTAzNjM5